Stadt Lauchheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Neubau Mehrzweckhalle

Entwurfsplanung für Mehrzweckhalle Lauchheim

Nach Abschluss des Architektenwettbewerbes für den geplanten Neubau einer Mehrzweckhalle mit der einwöchigen Ausstellung der Planungsentwürfe in der Alamannenhalle hat der Gemeinderat der Stadt Lauchheim nun in seiner Sitzung  am 16.08.2018 beschlossen, das Planungsbüro „Drei Architekten“ aus Stuttgart mit der Ausarbeitung der Entwurfsplanung zu beauftragen.

Diese Entwurfsplanung wird sich weitestgehend an der prämierten Wettbewerbsvorlage des gleichnamigen Büros orientieren. Im Rahmen technischer und wirtschaftlicher Möglichkeiten wird von der Stadtverwaltung allerdings versucht, diesen Lösungsansatz in Detailpunkten noch optimieren zu lassen.

Auf diesem Wege sind alle Gruppierungen, die zukünftig die Mehrzweckhalle nutzen wollen aufgerufen, sich an diesem Prozess zu beteiligen.

Die Stadtverwaltung würde sich freuen Ihre Optimierungsmöglichkeiten/Wünsche bis Ende September 2018 zu erhalten.

Mehrzweckhalle Präsentation Jan-Henrik Schwarzer
Mehrzweckhalle Präsentation Jan-Henrik Schwarzer
Schnitt
Schnitt
Querschnitt
Querschnitt

Preisgerichtssitzung am 08.06.2018

Am 08.06.2018 fand die Preisgerichtsitzung zum Planungswettbewerb „Neubau Mehrzweckhalle Lauchheim“ statt.

Stimmberechtigt waren:
Fachpreisrichter

  • Prof. Jörg Aldinger | Architekt | Stuttgart
  • Cem Arat | Architekt | Stuttgart
  • Siegfried Leidenberger | Stadtbaumeister a.D. | Architekt und Stadtplaner | Ellwangen
  • Prof. Dr. Christina Simon-Philipp | Architektin und Stadtplanerin | Stuttgart
  • Prof. Tobias Wulf | Architekt | Stuttgart

Sachpreisrichter

  • Andrea Schnele | Bürgermeisterin Stadt Lauchheim
  • Robert Jakob | Vertreter CDU-Fraktion
  • Monika Bernreiter | Vertreterin Freie Wähler-Fraktion
  • Wolfgang Dambacher | Vertreter SPD/Unabhängige

Nach einer ausführlichen Schlussdebatte wurden die Preise und Anerkennungen sowie die Preisgelder wie folgt beschlossen:
1. Preis: Drei Architekten | Stuttgart, (Preissumme: 11.000 Euro netto)
2. Preis: Baurconsult Architekten Ingenieure | Stuttgart, (Preissumme: 7.000 Euro netto)
3. Preis: Muffler Architekten | Tuttlingen. (Preissumme: 4.000 Euro netto)

Anerkennung: Weissenrieder Architekten | Freiburg, (Preissumme: 2.500 Euro netto)
Anerkennung: harris + kurrle Architekten bda | Stuttgart, (Preissumme: 2.500 Euro netto)

Das Preisgericht hat einstimmig beschlossen, die Verfasser der mit dem ersten Preis ausgezeichneten Arbeit entsprechend zu beauftragen und dabei die in der schriftlichen Beurteilung dargelegten Punkte zu berücksichtigen.

Kontakt

Bürgermeisteramt Lauchheim | Hauptstraße 28 | 73466 Lauchheim | Telefon: 07363 85-0 | E-Mail schreiben